Allergiediagnostik

Alle anzeigen

Leistung- Haut-Prick-TestAllergietestungen:
Pricktest: Stoffe, die möglicherweise eine Allergie auslösen, werden auf den Unterarm getropft und mittels einer kleinen Lanzette in den Unterarm geritzt. Hört sich schmerzhaft an, ist es aber nicht. Meistens ist der Pricktest bereits ab ca. 4 Lebensjahren durchführbar.

Epikutantest: Vor allem allergische Spätreaktionen können bei diesem Test (v.a. auf Nahrungsmittel) sehr gut nachgewiesen werden. Dazu wird das Allergen mittels Pflaster auf die Haut geklebt und die Reaktion nach 72 Stunden abgelesen.
Bluttest (RAST): Mittels Blutuntersuchung können Antikörper auf bestimmte Allergene nachgewiesen werden.